PKV-Leitfaden.de

AKTUELL und eine gute Nachricht für alle PKV-Versicherten: Das Bundesverfassungsgericht hat am 10.06.2009 die Verfassungbeschwerden der PKV-Branche gegen den Basistarif zurück gewiesen. Der Basistarif ist verfassungskonform! Der PKV-Leitfaden ist für alle PKV-Versicherten um so wichtiger, weil er Informationsdefizite beseitigt.

Achtung: Die Frist zum 30.06.2009 gilt nur für alle, die das Versicherungsunternehmen (auch von der GKV in den Basistarif der PKV) wechseln wollen, oder das 55. Lebensjahr noch nicht erreicht haben und in den Basistarif möchten. Der Tarifwechsel innerhalb des eigenen Unternehmens ist auch nach dem 30.06.2009 möglich. Ab dem 55. Lebensjahr darf jeder, auch nach dem 30.06.2009 in den Basistarif seines Versicherers wechseln.

Der Gesetzgeber hat in den letzten Jahren mehrfach die Rechte der PKV-Versicherten gestärkt. Zuletzt über das GKV-WSG (Wettbewerbsstärkungsgesetz zur gesetzlichen Krankenversicherung) mit Einführung des Basistarifs und der Möglichkeit, zu einem anderen Versicherer wechseln zu können.

Viel Gutes war über den neuen Basistarif bisher kaum zu lesen. Dabei bietet der Basistarif für viele PKV-Versicherte umfassendere Leistungen als deren PKV-Vollkostentarif. Ob nun beim eigenen Versicherer, oder mit dem nun möglichen Wechsel zu einem anderen Versicherer, die Prüfung lohnt sich, ob der Basistarif oder ein anderer Tarif mehr leistet und/oder günstiger ist. Mit dem PKV-Leitfaden erhalten Sie eine Entscheidunghilfe zum Basistarif, zum Versichererwechsel und zum generellen Tarifwechsel innerhalb eines Versicherers. 



Hier können Sie den PKV-Leitfaden „Für PKV-Versicherte – Dichtung und Wahrheit in der neuen Welt der PKV – eine Entscheidungshilfe“ gegen einen Schutzgebühr von 10,00 EURO inkl. 7 % Mehrwertsteuer erwerben.

Der Leitfaden enthält:

Der ca. 55 Seiten umfassende Leitfaden ist derzeit ausschließlich als eBook (PDF-Dokument) zu erhalten. Sie können den Leitfaden ausdrucken und so die Checkliste mit dem Leistungsvergleich und die Musterbriefe direkt verwenden. In einer gebundenen Broschüre bereitet so etwas immer Probleme.

Der Leitfaden wird hier ausdrücklich nur für den privaten Eigengebrauch zur Verfügung gestellt.

Versicherer, Versicherungsvermittler und Versicherungsberater finden unter "Versicherer, Berater, Vermittler" den Hinweis, wie der PKV-Leitfaden erworben werden kann.  

Wenn Sie mehr zum Autor wissen möchten, klicken Sie auf seinen Namen:Rüdiger Falken


» Zur Bestellung

Sie sind Besucher Nummer: Besucherzähler